„Im Kontext Großer gesellschaftlicher Herausforderungen kommt dem Dialog zwischen wissenschaftlichen und anderen gesellschaftlichen Akteuren eine besondere Bedeutung zu, besonders wenn sich diese nicht nur auf die Kommunikation von Forschungsergebnissen beschränkt, sondern den verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren Beteiligungschancen bei der Formulierung und gegebenenfalls auch Bearbeitung von Forschungsfragen einräumt.“ Ein Satz mit Sprengkraft. Er hat es schließlich doch …

Continue reading Großes gesellschaftliches Schweigen

Das WID-Wissenschaftsbarometer stellt Zukunftsfragen Diese Woche wurde von Wissenschaft im Dialog zum zweiten Mal ein „Wissenschaftsbarometer“ veröffentlicht. Hier ein zusammenfassender Bericht (1). In der Umfrage sind auch zwei Fragen zur Zukunft enthalten: a) Welchen Forschungsbereich finden Sie persönlich für die Zukunft am Wichtigsten? (Tabelle 15.1: Wichtigster Forschungsbereich für die Zukunft) b) Wie wird Ihrer Meinung …

Continue reading Wie die Deutschen in die Zukunft blicken

Man könnte sie eine Aktivistin der Wissenschaft und Forschung nennen. Dr. Steffi Ober tritt für mehr Mitsprache der Zivilgesellschaft in der Wissenschaftspolitik ein, so wie auch die Wissenschaftsdebatte. Steffi Ober ist die Koordinatorin der zivilgesellschaftlichen Plattform Forschungswende1. In Ihrem Aufsatz „Wissenschaftspolitik demokratischer gestalten“2 kritisiert sie die fehlende demokratische Legitimation von Forschungsprojekten. Sie werden von Wissenschaft, …

Continue reading Licht und Luft gibt der Forschung Saft und Kraft